Abschlussfahrt der 4. Klasse

Am 26. Juni war es so weit - die Abschlussfahrt der 4. Klasse! Kurz nach 7 Uhr versammelten sich alle SchülerInnen und Eltern zur Abfahrt nach Rachau. Die meisten Teilnehmer haben den Wipfelwanderweg noch nie besucht.
So wurde die Ankunft mit Spannung erwartet.
Der Wipfelwanderweg ist ein Erlebnis der besonderen Art.
Einigen machte die Höhenangst zu schaffen. Letztendlich konnten alle den Höhenweg bewältigen. Die Rutsche am Ende des Parkours machte vielen
Kindern Spaß.
Nach einer kurzen Rast ging es zurück zum Ausgangspunkt, wo wir im Gasthaus unsere Mittagspause verbrachten.


Wenn du den Wipfelwanderweg noch einmal Revue passieren lassen möchtest, hast du im Internet unter diesem Link die Möglichkeit.
Am Nachmittag war der Besuch des Erzberges vorgesehen. Mit Schutzkleidung und Helm ausgestattet, ging es mit einer Schmalspurbahn ab ins Schaubergwerk. In einer Multimedia Präsentation erfuhren wir alles über die Entstehung des
Erzberges.
Anschließend war die Abenteuerfahrt mit dem Hauly auf den Erzberg angesagt. Der Ausblick war einfach herrlich.

Über diesen Link kannst du dich noch genauer
über das Abenteuer Erzberg informieren.
Zum Abschluss waren noch alle von Frau Barbara Puschnigg in den Gasthof ihrer Eltern eingeladen. Ein herzliches Dankeschön für die großzügige Einladung!