Digi DaZ - Deutsch als Zweitsprache

Distanz-Unterricht ist in Ländern, in denen Kinder in sehr abgelegenen Regionen leben und für den regulären Schulbesuch zu große Entfernungen zu überwinden wären, seit Jahrzehnten vertraut und bekannt.Die geeignete Hardware, sowie eine geeignete Konferenzsoftware ermöglicht es, Begegnungen und Lernsettings in den virtuellen Raum zu verlagern.
Dies Projekt nützt digitale Medien, um Lernende im Bereich Deutsch als Zweitsprache und beim muttersprachlichen Unterricht in diversen Muttersprachen online zu unterstützen.
Das soll besonders den Schulen nützen, die nur einzelne Lernende mit diesen Sprachbedarfen haben und keine eigenen Lehrkräfte oder Unterrichtsstunden dafür zur Verfügung stellen können.
Ein besonderer Dank gilt unserem Lehrer Herrn Jelle van Erkelens, der uns zu diesem Projekt angemeldet hat.