Erstbeichte der 2. Klasse


Am Dienstag dem 15. 2. beichteten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse zum ersten Mal in der Seitenkapelle der Pfarrkirche.
Danach feierten sie in der Klasse ihre Versöhnung mit Gott.
Zwei Mütter, Frau Fraß und Frau Koch, hatten den Tisch festlich gedeckt und eine Jause vorbereitet.
                                          Herzlichen Dank!
Zum Abschluss des Versöhnungsfestes überreichte der Herr Pfarrer Mag. Anton Neger den Kindern
ihre selbst gestalteten Weihwasserflaschen.





In der Tat, es war ein aufregender und besonderer Tag!