Vom Getreide zum Brot

 

bestandteile des getreides Die SchülerInnen der 2. und die 3. Schulstufe arbeiten über 3 Wochen am Thema "Vom Getreide zum Brot".
Jeder Schüler erhält einen Arbeitsplan mit verschiedenen Aufgabenstellungen.
Im Stationenbetrieb wählen die Kinder ihr Arbeitsmaterial aus.

Ziel war nicht nur, dass die Kinder selbstständig Informationen  erarbeiteten, sondern, dass die Schüler der 3. Schulstufe die Kinder der 2. Schulstufe bei schwierigen Aufgabenstellungen unterstützten.

Es war gar nicht so einfach alle Begriffe zum Getreide zu finden.

Durch die Becherlupe konnten wir ein Getreidekorn genau anschauen.

Zwischendurch ein Mandala malen war richtig entspannend.

Nachdem wir ca. 3 Wochen an diesem Thema arbeiteten, konnten wir auch die keimenden Getreidekörner genau beobachten.
Brot backen!

Rezept:
50 dag Roggenmehl
50 dag Weizenmehl
40g Hefe
1/2 l lauwarmes Wasser
Salz
Nachdem der Teig geknetet war, wurde er in kleinen Portionen an die Kinder verteilt.
Jeder durfte sein eigenes Weckerl herstellen.

Nun kommen die fertigen Weckerln auf das Backblech.

Jeder konnte ein Weckerl mit nach Hause nehmen.