Besuch der Landeshauptstadt

Unser Graztag!

Am Dienstag, dem 27.06.2017, fuhren meine Klasse und ich mit dem Zug nach Graz. Meine Mama und ihr Freund Johannes begleiteten uns und auch Nicoles Mama war mit dabei. Zuerst schauten wir uns das Landhaus an. Danach hatten wir eine Führung durch die Altstadt. Eine Frau zeigte uns das alte und das neue Wappen der Steiermark, das auch im Landhaus zu sehen war. Später gingen wir zur Märchenbahn und fuhren um elf Uhr damit. Nachher spazierten wir zu einem Gasthaus und aßen Pizza. Nach dem Essen marschierten wir zum Zeughaus und schauten uns alte Soldatenrüstungen an. Anschließend liefen wir wieder zum Schlossbergplatz und fuhren mit der Standseilbahn hinauf. Meine Mama kam mit Johannes nach. Wir besichtigten den Glockenturn, die Kasematten und den Hackher-Löwen. Zuletzt aßen wir noch ein Eis und fuhren mit der Straßenbahn zurück zum Hauptbahnhof. Nach einer Stunde waren wir wieder in Pölfing-Brunn. Er war der beste Ausflug!

(von Emma Gödl)

Ein toller Schulausflug!

Am 27.06.2017 machten meine Klasse und ich einen Ausflug. Wir fuhren mit dem Zug nach Graz und, als wir ankamen, stiegen wir gleich in die Straßenbahn Richtung innere Stadt. Am Jakominiplatz stiegen wir aus und marschierten zum Landhaus. Dort hatten wir eine Grazführung und gingen zum Kunsthaus und zur Murinsel. Vor der Märchenbahn aßen wir unsere Jause und danach fuhren wir mit der Märchenbahn. Als wir zurückkamen, spazierten wir zur Pizzeria Catharina. Jeder aß eine Pizza, aber leider war sie nicht so groß. Danach machte sich meine Klasse auf zum Zeughaus. Auch dort hatten wir eine Führung und uns wurde erklärt, wer die Rüstungen und die Waffen früher benutzte und wie sie aussahen. Als die Führung fertig war, besichtigten wir den Schlossberg. Wir fuhren mit der Standseilbahn hinauf und schauten uns den Glockenturn, die Kasematten und den Hackher-Löwen an. Beim Uhrturm machten wir ein Gruppenfoto und gingen dann über die Stiegen hinunter. Bevor wir wieder in den Zug stiegen, aßen wir noch ein Eis. Es war ein toller und erlebnisreicher Schulausflug!

(von Niklas Ulrich und Eldar Sofić)