Internet

Im Rahmen der unverbindlichen Übung
 „Medienerziehung – Informationstechnologie
 arbeiten die SchülerInnen der 4. Schulstufe
 wöchentlich eine Unterrichtseinheit. Der
 Bereich „Internet“ ist ein Teilbereich
 unserer Jahresarbeit.

Schülerin surft im Internet

Logo: www.saferinternet.at

Foto: 4.Schulstufe
Nicht nur der Umgang mit dem Internet, sondern auch die Sicherheit, mit der wir im Internet unterwegs sind, ist uns wichtig.
Ein Grund für uns beim Saferinternet-Day mitzumachen.


Informationsfilme zur Sicherheit im Internet

Wusstest du, dass....

Bild: Wissenskeks
Klicke auf das Bild und du kannst die Videos sehen.

Link: Videos "sheeplive"
Mithilfe der einzelnen Videos konnten wir wichtige Regeln fürs Internet erarbeiten.
Stelle niemals Fotos oder Videos von dir ins Internet, wo du mit nackter Haut oder in Badebekleidung zu sehen bist. Andere könnten dieses Bild missbrauchen oder dich lächerlich machen.
Auf einem Foto von dir könnte man erkennen, wo du wohnst und was du alles zu Hause hast. So könnte dich jemand bestehlen.
  Gib niemals deinen Namen, deine Adresse oder Telefonnummer im Internet bekannt.
Du darfst nicht alles glauben, was im Internet steht. Vergleiche Informationen von mehreren Seiten.
Link: Computerheft Internet
Im Computerheft Internet findest du eine
 Sammlung von Unterrichtsmaterialien, die dir
 den Umgang mit dem Internet näher bringen.
 Die Übungen kannst du großteils am PC
 selbstständig durchführen.
Zum Inhalt "Computerheft-Internet":
° Wissenskarten
° Aufrufen von Internetseiten
° Suchmaschinen für Kinder
° gemeinsam mit den Eltern ein Google-Konto anlegen.
° E-Mails schreiben und löschen; Anhang (Bilder oder Textdateien) hochladen.
Den SchülerInnen der 4. Schulstufe steht jedem Einzelnen ein E-Mail Account von Google zur Verfügung.

So üben wir das Schreiben von E-Mails,
das Hochladen von Bildern und Dateien.

Foto: Schülerin schreibt eine E-Mail

Was Smileys bedeuten:
"Ob in E-Mails oder Chats - Smileys begegnen
 dir überall im Netz. Sie drücken verschiedene
 Gefühle aus....."

 Klicke auf den unteren Link und du kannst
 mehr darüber erfahren!

Link: Memory Smileys

Unter Infos zu den Bildern wird dir die Bedeutung einiger Smileys erklärt.

Mit dem Memoryspiel kannst du dir die Smiley-Bilder besser einprägen.

Links

Videos zum Thema Sicherheit im Internet
http://at.sheeplive.eu/

Mehr Infos zum Internet
https://www.clixmix.de/#/Internet/12/-1/-1/-1

Bitbite der Computerschlaukopf
http://www.bitbite.de/html/


Vieles zum Thema Internet:
http://www.internet-abc.de/kinder/
Chatten

Das Wort chatten bedeutet plaudern
 oder quatschen.
Hinter jedem „Nickname“ steht ein
 Mensch.
Einen sicheren Chatroom für Kinder
 findest du unter www.seitenstark.de.


Unter Netikette im Chat versteht man gutes Benehmen bei Gesprächen im Internet.


Hier kannst du noch einiges übers Chatten erfahren!
Link: Internet-abc
Mit dem E-Mail Account von Google
üben die Schüler/innen der 4. Schulstufe das Chatten. Die meisten waren das erste Mal in einem Chatroom.
Mit den Laptops konnten wir räumlich getrennt chatten.

Einige Chatregeln, die wir uns merken wollen:

   Sei höflich zu anderen Chattern!
  Sprich alle Chatter mit dem Nickname an!
  Benutze keine Schimpfwörter und Beleidigungen!
  Schreib in kurzen Sätzen!