Kinderpolizei

Am 8.Juni wurde die 3.Klasse der VS Pölfing-Brunn von Herrn Gosch eingeladen, um die Polizeiinspektion in Wies zu besichtigen.

Bereits in der Früh ging es mit dem Zug Richtung Wies. Dort wurden wir herzlich von Herrn Gosch empfangen. Die Kinder durften das Polizeiauto inspizieren und die Ausrüstung anschauen und anziehen. Ein paar Kinder hatten das Vergnügen, den Alkomat auszuprobieren. Das war ein Highlight für die 3.Klasse. Danach ging es mit der Radarpistole zur Straße, wo die Geschwindigkeit der Autos gemessen wurde. Auch Frau Fuchs war sehr neugierig und durfte die Radarpistole ausprobieren, geblitzt wurde aber kein Auto. ;)

Herr Gosch zeigte uns darauf die Polizeiwache von innen und bot uns eine Stärkung an. Später demonstrierte er, welche Möglichkeiten es gibt, Diebe oder Verbrecher ausfindig zu machen, und die Kinder durften ihre Fingerabdrücke verewigen. Außerdem konnten sie an diesem Tag „Notrufe“ tätigen und sich Alltagssituationen überlegen, die der Polizei oder der Rettung gemeldet werden. Herr Gosch erklärte den Kindern genau worauf es dabei ankommt.

Nach dem Besuch bei der Polizei gingen wir den Barfußwanderweg nach Pölfing-Brunn zurück.

Die 3.Klasse redet heute noch aufgeregt von diesem Erlebnis.