Ausflug zur Kinderpolizei

Am Mittwoch, dem 5. Juni gingen wir in der Früh von der Schule
zum Bahnhof. Wir fuhren mit dem Zug nach Wies Markt. Wir
liefen ein Stück und waren gleich bei der Polizei. Dann klingelte
Frau Lais und wir sahen eine Spinne namens Fred an der
Wand. Die Polizisten öffneten die Türe und begrüßten uns
herzlich. Wir bildeten Gruppen. Eine ging rein, die andere blieb
draußen. Der Polizist erklärte uns, wie lange die Ausbildung
zum Polizisten dauert. Dann tauschten wir die Gruppen. Die
Polizistin zeigte uns die Ausrüstung und dann durften wir die
Geschwindigkeit von heranfahrenden Autos messen. Um 9 Uhr
30 verabschiedeten wir uns und gingen zum Gokartplatz. Dort
aßen wir. Später waren wir noch Eis essen und marschierten
dann zu Fuß zurück nach Pölfing- Brunn.

Anna, Paula
>Anna, Paula