English is cool     
"Native speaker" im Englischunterricht
Der Fremdsprachenunterricht wird innerhalb des Gesamtunterrichtes in alle Gegenstände integriert.
Die gemeinsame Planung des Unterrichts der Klassenlehrerin bzw. des Klassenlehrers mit dem "native speaker" ist eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen des Vorhabens.
Die Vielzahl von verschiedenen Aktivitäten, sowie die Kommunikation im Klassenzimmer erfolgt in spielerischer Form und sind Basis für das unbewusste Erlernen der Sprache  „ ENGLISCH“.

Verstärkt wird dieser Schulversuch durch das Mitwirken des "native speakers "
Mr. Wolfgang Lehmann.

Eine akzentfreie Aussprache kann so leichter erlernt werden.