Schnuppertag 2018

Am Dienstag, dem 5. Juni wurden die zukünftigen „Erstklässler“ von den Schülern und Schülerinnen der 3. Klasse zu einem Schnuppervormittag aus dem Kindergarten abgeholt. Aufregung und Vorfreude waren gleichermaßen zu spüren. Den Kindern war das Schulgebäude durch die Schuleinschreibung schon vertraut. Dieser Vormittag bot nun die Gelegenheit den Schulbetrieb näher kennenzulernen. Als erstes wurden die 13 Kinder von ihrer zukünftigen Lehrerin Frau Andrea Mauthner begrüßt. Gemeinsam mit den Schülern und Schülerinnen der verschiedenen Klassen wurde gesungen, getanzt, gebastelt und gespielt. Das Highlight bildete die gemeinsame Jause und die Pause im Schulhof. Die Schulanfänger waren bald nicht mehr von den übrigen Kindern zu unterscheiden und fühlten sich sichtlich wohl. Der Schulbeginn kann also getrost kommen!