Mein erster Schultag

Montag, der 8. September 2014 war für 15 Kinder, 7 Mädchen und 8 Buben ein großer Tag- ihr erster Schultag. Aufgeregt fanden sich die Kleinen um 7 Uhr 45, bepackt mit Schultasche und Schultüte und begleitet von ihren nicht minder erwartungsvollen Eltern, in unserem Schulhaus ein.
In der Klasse wurden die Kinder von Klassenlehrerin Bettina Stahl begrüßt und sie durften sich einen Platz suchen.
Danach holte sich jedes Kind, das, für ihn vorbereitete Tischkärtchen. Im Sitzkreis konnten die frischgebackenen Schüler von sich und ihren Erwartungen erzählen, es wurde gespielt und gesungen.

Frau Stahl las die Geschichte ,,Der Ernst des
Lebens“ vor und danach lernten die Kinder ihr
erstes Wort lesen und schreiben, das
allerwichtigste Wort, das es gibt: ,,ich“. So
verging der erste Schultag rasch und um 9 Uhr
40 wurden die ,,Taferlklassler“ von ihren Eltern
abgeholt.