Programmieren mit Scratch Junior

Scratch Junior ist eine einführende Programmiersprache auch für Kinder im Volksschulalter.
Kinder lernen ihre eigenen interaktiven
Geschichten und Spiele zu gestalten.
Während sie programmieren, lernen sie
Probleme zu lösen, Projekte zu entwickeln
und sich mit Hilfe des Computers/ Tablets
selbst auf eine kreative Art auszudrücken.

Eines von vielen Unterrichtsbeispielen mit
vorgegeben Arbeitsaufträge:



Für alle, die mehr machen wollen!


Unter dieser Website kann man
alles über Scratch Junior erfahren.

https://www.scratchjr.org/

Im Unterricht helfen uns die Programmierblöcke
Projekte zu entwickeln, verändern, ausprobieren
und so weiter.





In 5 Unterrichtseinheiten (1UE pro Woche) haben wir uns mit dem Programm Scratch Junior auseinandergesetzt.
Die Schüler/innen (4. Schulstufe) arbeiten meist selbstständig an ihren Projekten. Erst erproben sie kleinen vorgegebenen Projekten bzw. Skripten. Später versuchen die Kinder Lösungen, für verschiedene Arbeitsaufträge, zu finden.

Zu den verschiedenen Arbeitsaufträgen gibt es dann auch
ein Kontrollblatt mit Lösungsvorschlägen.