Südamerika Projekt

Inspiriert durch den Besuch der 1. und 2. Klasse im
Juni auf dem Alpakahof in St. Ulrich, startete
die  3. und 4. Klasse in der 2. Schulwoche
ein Südamerika Projekt.

  Es ging darum, diesen faszinierenden Kontinent in all
  seinen Facetten kennenzulernen. Wir starteten mit
  Christoph Kolumbus und seiner Entdeckung Amerikas,
  lasen viel über die 12 Länder, beschäftigten uns in
  Expertenteams mit der Tierwelt des Kontinents, reisten
  gedanklich an den Titicacasee, in die Atacama Wüste, den
  Regenwald, erklommen die Anden und tauchten in die
  Lebenswelt der Straßenkinder in Rio ein. Wir verfassten einen
  Brief an Pedro aus Peru, versuchten uns in der spanischen
  Sprache, sangen „Un pocito canto“, bastelten ein Reco Reco,
  knüpften Freundschaftsbänder, zeichneten Lamas und lernten
  „about the seven continents“. Natürlich durfte auch ein Besuch
  am Alpakahof nicht fehlen.

   

Den Abschluss unseres Projekts bildete ein kleines Fest
mit selbst gefüllten Tortillas, Musik und einem Abschlussquiz.
Wir sagen „Adios“ zu diesem faszinierenden Kontinent!!!