Welschi – der Kinderlauf beim Welschmarathon

Einige Wochen vor dem 22. Welschmarathon wurden die Kinder im Turnunterricht auf den Welschi - Lauf vorbereitet.Schon eine Stunde vor dem Start trafen einige Kinder der Volksschule Pölfing-Brunn mit ihren Eltern in Wies ein. Nach der Startnummernausgabe sammelten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer 10 Minuten vor dem Start zum Aufwärmtraining.
Anschließend marschierten alle in den Startraum. Ein Band wurde über die Startlinie gespannt, damit kein Kind vorzeitig losrennen konnte. Anfangs bestimmten Erwachsene das Lauftempo, damit sich kein Kind beim Laufen zu früh verausgabte. Dann ging es los. Jeder konnte nun so schnell laufen, wie er wollte.


Erschöpft und mit den Kräften am Ende gelangten alle ins Ziel.
Im Ziel angelangt erhielten alle eine Medaille für den absolvierten
Lauf. Früh übt sich, wer einmal ein Marathonläufer werden will.